Molton Stoff

Molton Ⓜ Ratgeber


Molton ist ein Stoff der aus 100% Baumwolle besteht und beidseitig angerauht ist. Er bekommt dadurch seine typische weiche, flauschige Oberfläche. Molton wird eingesetzt im Bereich Theater & Bühne, Veranstaltungstechnik aber auch beim Lärmschutz in der Industrie. Außerdem wird der flammhemmende Stoff oft in grüner oder blauer Variante als Green- oder Bluebox verwendet. Die Herstellung von Molton verlangt große Fachkenntnis und eine hochwertige Verarbeitung deshalb werden vorwiegend Stoffe aus deutscher Produktion verwendet. Neben Bühnenmolton, der Licht- und Schall absorpiert, wird auch oft Dekomolton genutzt. Dieser besitzt eine geringere Dichte und wird im Bereich Bühnengestaltungen und Messebau eingesetzt und dank seiner nicht reflektierenden Eigenschaft auch als Fotohintergrund. Weitere Informationen zu Molton und seine Einsatzmöglichkeiten, erhalten Sie bei www.rabenring.com auch per Tel. 035208 - 34773 oder Mail: info@rabenring.com

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (67 Bewertungen Ø 4,73 von 5)

Molton Ratgeber Artikel

  • Dekomolton auf Rolle

    Dekomolton ist ein leichter Dekostoff für Theater, Bühne, Veranstaltungen oder Gastronomie der zu 100 Prozent aus Baumwolle besteht und wie Bühnenmolton verarbeitet ist. Mit seiner beidseitig angerauten, matten und nicht reflektierenden Oberfläche eignet er sich besonders gut zu Dekorationszwecken und Lichtinstallationen und wird häufig für die Gestaltung von Räumen und Wänden, aber auch zum Auskleiden von Bühnenhintergründen und Messeständen eingesetzt. […]

  • Akustik Molton Tischunterlage
    Molton Sonderprodukte Was ist Akustik Molton?InhaltsverzeichnisWas ist Akustik Molton?Einsatzgebiete von Akustik MoltonWas ist eine Molton Tischunterlage?Zusammenfassung der Gründe für Tischmolton:Molton Zubehör Durch seine hervorragenden Eigenschaften bei der Schalldämpfung wird Akustik Molton für Akustik- und Schallschutzvorhänge eingesetzt. Hintergrundgeräusche [...]
  • Was ist Molton?

    Der Begriff Molton kommt aus dem Französischen (molleton) und bedeutet soviel wie weiches Baumwollgewebe. Molton ist ein Stoff aus 100%iger Baumwolle, der leinwandbindig verarbeitet ist. Molton ist beidseitig angerauht und bekommt dadurch seine weiche, flauschige Oberfläche, die ihn besonders hochwertig wirken lässt. Der Stoff ist in diversen Grammaturen (Stärken) erhältlich. […]

  • Bühnenmolton

    Bühnenmolton erhalten Sie mit schweren Molton Stoff in Grammaturen von 300 Gramm bis 500 Gramm pro Quadratmeter, horizontal gewebt und auf beiden Seiten angeraut. In seiner Haupteigenschaft dunkelt Bühnenmolton schwarz zuverlässig ab und ist blick- und lichtdicht. […]

  • Molton Einsatzgebiete

    Auf Grund der schall- und lichtabsorbierenden Eigenschaften von Molton, ist er besonders geeignet für Veranstalter, Veranstaltungstechniker, Gastronomen, Fotografen, Filmstudios, Buchbinder und auch Offsetdruckereien benötigen Molton in unterschiedlichsten Qualitäten. […]

  • Molton Vorhang

    Aufgrund seiner typischen licht- und schallabsorbierenden Gewebeeigenschaften wird Molton bevorzugt für die Herstellung von Bühnen- und Theatervorhängen verwendet. Der Stoff für den Molton Vorhang wird leinwandbindig gewebt und erreicht nach der Flammschutz-Imprägnierung ein Gewicht von 300 bis 340 Gramm pro Quadratmeter. […]

  • Backdrops aus Bühnenmolton

    Wir produzieren für Sie Backdrops aus licht- und schallabsorbierendem Bühnenmolton. Diese speziellen Vorhänge werden als Bühnenvorhänge im Studio- und Theaterbereich, aber auch in Heimkinos und Discotheken eingesetzt. Der Stoff ist beidseitig geraut und wird meist im Farbton schwarz gefertigt. […]

  • Satinmolton

    Satinmolton ist durch seine spezielle Webart ein besonders edler und sehr hochwertiger Molton und bei Rabenring in der Grammatur 300 Gramm pro Quadratmeter erhältlich. Er ist lichtdicht und beidseitig verwendbar. Der Stoff ist im Unterschied zum Bühnenmolton nur auf einer Seite geraut und auf der anderen matt glänzend. Satinmolton ist durch seine diagonale Webart robuster und fester als Bühnenmolton. […]